Dubai – Bab al Shams Desert Resort & Spa

Die Wüste … ein absolutes MUSS, wenn man in Dubai oder der Umgebung ist. Für mich ist die Wüste jedes Mal wieder ein totales Highlight. Und dieses Jahr haben wir sogar zwei Tage und eine Nacht in der Wüste verbracht – im Bab al Shams Desert Resort & Spa. Ein Traum aus 1001 Nacht!

Hotel

 

Das Bab al Shams Desert Resort & Spa liegt wirklich mitten in der Wüste! Weit und breit nichts als Sand. Von Dubai fährt man ca. 45 Minuten mit dem Auto bis zum Resort und bereits der Weg dorthin ist gigantisch! Zuerst hat man einen wunderbaren Blick auf die Skyline der Sheikh Zayed Road und dem Burj Khalifa und dann merkt man wie der Sand immer feiner wird und je weiter man fährt die Bäume, Büsche und Sträucher immer weniger werden. Bis man schlussendlich umgeben von feinem Wüstensand die mit Palmen versehene Einfahrt zum Bab al Shams Desert Resort sieht.

 

Das Hotel ist so schön orientalisch und traditionell und passt sich mit den sandfarbenen Mauern perfekt der Umgebung an. In der Eingangshalle findet man bereits viele orientalische Details wie Teppiche, Laternen und Sitzecken. Ganz anders, als die modernen Hotels in Dubai aber dennoch wunderschön! Die Zimmer erreicht man durch einen kurzen Spaziergang durch die Anlage, die einfach wunderschön angelegt ist und nach außen komplett offen!  Zahlreiche Palmen und immer wieder offene Sitzecken mit gemütlichen Kissen sind entlang der Wege zu finden. In der Mitte der Anlage ist ein wunderschöner Platz mit einem Wasserspiel, welches Nachts wunderschön beleuchtet ist. Mehr Orient-Feeling geht nicht! Die Zimmer sind, wie die ganze Anlage, total authentisch und traditionell. All die orientalischen Details finden sich auch hier wieder! Und vom Balkon oder Terrasse aus hat man überall den direkten Blick in die Wüste.

Pool

 

Die Pool-Anlage des Bab al Shams Desert Resort & Spa ist einfach ein Traum! Das Highlight ist definitiv der Infinity Pool mit direktem Blick in die unendliche Wüste. Wie bereits erwähnt ist das komplette Hotel total offen und so grenzt einen auch beim Pool kein Zaun oder ähnliches zur Wüste ab. Dem Blick stellt sich also nichts in den Weg und man sieht bis zum Horizont. Wirklich ein tolles Gefühl der Freiheit.

 

Auch im Pool-Bereich ist alles sehr orientalisch gestaltet. So sind beispielsweise große Ton-Vasen im Wasser platzier und wunderschöne sandfarbene Bögen und Sitzecken gestaltet. Neben dem großen Infinity-Pool gibt es noch zwei weitere Pools, die direkt daneben liegen. Ein sehr flacher, der eher für Kinder vorgesehen ist und ein etwas höher gelegener mit toller Pool-Bar.

Rooftop

 

Wie ihr euch bestimmt denken könnt, kann man in der Wüste einen der schönsten Sonnenuntergänge erleben. Und auf de Dachterrasse des Bab al Shams wird der Aufenthalt wirklich unvergesslich! Direkt über dem Haupt-Restaurant, neben der Pool-Anlage, befindet sich eine unglaubliche Rooftop-Lounge. Verschiedene Sitzecken die mit orientalischen Laternen und Sitzkissen geschmückt sind und dann dieser unglaubliche Blick in die weite Wüste. Ich kann es wirklich nicht in Worte fassen!

Aktivitäten

 

Wer etwas mehr Abenteuer erleben will, kann dies im Bab al Shams natürlich auch bekommen. Das Hotel bietet Wüstensafaris mit dem Jeep oder Quad an, Reiten auf Pferde und Kamelen und die bekannte Falken-Show. Es gibt eine lange Liste, die im Hotel ausliegt!

 

Ansonsten kann man sich auch einfach zu Fuß auf Entdeckungstour machen. Mit nur ein paar Schritten ist man aus dem Hotel raus und steht mitten in der Wüste. Vor allem am frühen Abend, wenn die Sonne schon weit unten steht und alles in ein wunderschönes, warmes Licht taucht lohnt sich ein Spaziergang. Zieht die Schuhe aus! Denn der Sand ist wunderschön warm und weich. Wenn ihr eine Düne seht, dann klettert auf jeden Fall hinauf und setzt euch einfach mal in den Sand. Ein leichter Wind weht einem durch die Haare und man erlebt ein unglaubliches Gefühl der Freiheit. Wenn man Glück hat kann man sogar das ein oder andere kleinere Wüstentier sehen oder in der Ferne sogar ein paar Antilopen entdecken.

Ich könnte noch weiter und weiter von dem tollen Aufenthalt in der Wüste schwärmen, sie begeistert mich einfach immer wieder und gehört jedes Mal wieder zu den schönsten Erlebnissen in Dubai. Die zwei Tage und Nacht in der Wüste haben dann nochmal einen oben drauf gesetzt! Ich kann das Bab al Shams wirklich jedem nur empfehlen! Hier geht es zur Website mit noch vielen weiteren Eindrücken.

No Comments

Post a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen